Ersteinspielungen
Lautenmusik von Silvius Leopold Weiss

Michael Freimuth, Laute

 


Hörbeispiele
Rezensionen
Werke


Best.Nr. CCD 139
EAN 4028183001399

Zu diesem Titel:

Neu entdeckte Suiten des bekanntesten Lautenisten der Barockzeit aus der Graf Harrach'schen Familiensammlung zu Schloss Rohrau

Die Stücke auf dieser CD wurden überraschend in der Bibliothek des 40 km von Wien entfernten Schloss Rohrau entdeckt, der ehemaligen Residenz der Familie Harrach, welche heute eine der bedeutendsten Privatsammlungen opulenter, weltbekannter Kunstschätze beherbergt.

"In Rückblick ist es erstaunlich, dass sich niemand gewundert hatte, warum sich keine Werke von Silvius Leopold Weiss (1687-1750) unter den bekannten Harracher Lautenhandschriften befunden hatten, war Weiss doch mit Abstand der bedeutendste Lautenspieler seiner Zeit - und jeder weiteren. Während seiner 30 Jahre als renommierter Hof-Lautenspieler am Dresdner Hof schaffte er es, jeden mit seiner Kunst in seinen Bann zu ziehen." (aus dem Booklet-Text von Tim Crawford)

Informatives Booklet in Deutsch, Englisch, Japanisch

Werke:

Suite D-moll
Suite A-moll
Einzelsätze Capricio F-dur - Gique - Menuet
Suite D-moll
Suite C-moll

Hörbeispiele (mp3):

-

Rezensionen:

© Cavalli Records 2008 zum Seitenanfang