La Passione dell‘Opera

Sarah Christ · Harfe

 

 

 

 

 

Hörbeispiele
Rezensionen
Werke

 

Best.Nr. CCD 143
EAN 4028183001436

Zu diesem Titel:

Für die vorliegende CD wurden einige der schönsten Harfenfantasien aus der Opernliteratur ausgewählt. Die Sammlung repräsentiert einen Querschnitt durch das gängige Opernrepertoire. Die „Säulenheiligen“ der Gattung, die heute jeden Spielplan prägen, sind vertreten: das Belcantorepertoire mit Bellini und Donizetti, die französische Oper mit Gounod, das italienische dramma giocosa mit Mozarts „Figaro“, das melodramma mit Puccinis „Tosca“, die deutsche Oper schließlich – in sehr unterschiedlichen Ausformungen – mit Wagner (Musikdrama) und Humperdinck (Märchenoper). Die Harfenisten, die aus den berühmtesten Opern Motive und Melodien extrahierten und daraus kleine Traumgemälde der Oper schufen, wussten, worüber sie schrieben.

Werke:

Elias Parish Alvars (1808 – 1849): Introduction & Variations on themes from Bellini‘s opera „Norma“ for harp solo, op. 36

Johannes Snoer (1868 – 1936): Paraphrase aus „Rheingold“ von Richard Wagner (Ersteinspielung)

Robert Nicola Charles Bochsa (1789 – 1856): Fantasia sull‘aria „Non so piú cosa son, cosa faccio“ dalle „Nozze di Figaro“ di Wolfgang Amadé Mozart

Albert Zabel (1834 – 1910): Fantasie sur les motifs de l‘opera „Faust“ de Charles Gounod

Marcel Grandjany (1891 – 1975): Cadenza über „Lucia di Lammermoor“ von G. Donizetti

Charles Oberthür (1819 – 1895): Fantasie über „Hänsel & Gretel“ von E. Humperdinck (Ersteinspielung)

Elena Zaniboni (geb. 1939): Elaborazione per arpa sulla „Tosca“ di G. Puccini (Ersteinspielung)

Hörbeispiele (mp3):  

1 Elias Parish Alvars: Introduction & Variations on themes from Bellini‘s opera „Norma“

2 Johannes Snoer: Paraphrase aus „Rheingold“

3 Robert Nicola Charles Bochsa: Fantasia sull‘aria dalle „Nozze di Figaro“

4 Albert Zabel: Fantasie sur les motifs de l‘opera „Faust“ de Charles Gounod

5 Marcel Grandjany: Cadenza über „Lucia di Lammermoor“

6 Charles Oberthür: Fantasie über „Hänsel & Gretel“

7 Elena Zaniboni: Elaborazione per arpa sulla „Tosca“

Rezensionen:

© Cavalli Records 2006 zum Seitenanfang