Peter Kiesewetter (geb. 1945)

Adelheid Maria Thanner, Sopran
Kelvin Hawthorne, Viola
Georg Glasl, Zither
Debussy Trio München:
Bettina Fuchs, Flöte
Gunter Pretzel, Viola
Rosmarie Schmid-Münster, Harfe

Hörbeispiele
Rezensionen
Werke

Bestellung:
Best.Nr. CCD 218
EAN 4028183002181

Zu diesem Titel:
Gesang und Saitenspiel – seit dem Alten Testament eine geradezu archaische Verbindung – hebräische Texte und eine Musik, die die Zeit sowohl zum Stillstand als auch zum beschleunigten Fluß zu bringen imstande ist, meditativ wie die Texte, so sinnenfreudig auch, daß der geneigte Hörer durch neue, unverbrauchte Klangwelten geführt wird, die er so schnell nicht mehr verlassen möchte. Der Münchener Komponist Peter Kiesewetter stellt hier einen Teil seines OPUS MAGNUM HEBRAICUM vor, das die nächsten Jahre seines Schaffens ausfüllen wird.
Hörbeispiele (Windows Media):
tefila lemoshe - shoshanim - lech echol
Rezensionen:
Werke:
tefila lemoshe für Sopran und Baßzither
shoshanim für Viola und Diskantzither
lech echol für Sopran, Flöte, Viola und Harfe

© Cavalli Records 2003 zum Seitenanfang