Osteuropäische Kammermusik des XX. Jahrhunderts


Wladimir Astrachanzew, Violine
Olga Astrachanzew, Klavier
Marina Skuratovskaja, 2. Violine

Hörbeispiele
Rezensionen
Werke


Bestellung:
Best.Nr. CCD 233
EAN 4028183002334

Zu diesem Titel:
Die Werke der vorwiegend ukrainischen Komponisten dürfen für unsere Ohren durchaus als Neuland betrachtet werden, das zu entdecken – unter der temperamentvollen und kompetenten Reiseführung Wladimir und Olga Astrachanzews – ein spannendes und lohnendes Hörerlebnis ist. Und Alfred Schnittkes witzige “Moz-Art” wird hier auf kaum zu übertreffende Weise gespielt, wobei sogar ein G-Saitenwirbel einen besonderen Part übernimmt...
Hörbeispiele (Windows Media):
Babadjanian, Grave - Shuk, Humoreske - Schnittke, Moz=Art
Rezensionen:
Die Wiedergaben sind technisch gut bis sehr gut, tonschön und im Zusammenspiel tadellos; die Pianistin ... gefällt auch bei ihrem Solostück. (klassik heute 11/1999)
Werke:
Arno Babadschanjan (1921-1983): Sonate b-Moll für Violine und Klavier
Alexandr Shuk (1907-1995): Stücke für Violine und Klavier: Poème, Arie, Humoreske
Miroslav Skorik (*1960): Tanz für Violine und Klavier
VitaliJ Setschkin (1927- 1987): Meditation (Dumka) für Klavier, Agitato
Alfred Schnittke (1934-1998): „Moz=Art“ für zwei Violinen

© Cavalli Records 2003 zum Seitenanfang