Münchner Flötentrio


MÜNCHNER FLÖTENTRIO
Elisabeth Weinzierl, Flöte
Edmund Wächter, Flöte
Eva Schieferstein, Klavier

Hörbeispiele
Rezensionen
Werke


Bestellung:
Best.Nr. CCD 267
EAN 4028183002679

Zu diesem Titel:
Bereits während ihrer gemeinsamen Studienzeit fanden sich Elisabeth Weinzierl und Edmund Wächter, Flöte, sowie Eva Schieferstein, Klavier, im MÜNCHNER FLÖTENTRIO zusammen. Das erste gemeinsame Konzert 1984 war der Beginn einer fruchtbaren Zusammenarbeit, die bis heute andauert. Konzertreisen führten die drei Solisten durch viele Länder und zahlreiche Aufnahmen für verschiedene Rundfunkanstalten und CDs dokumentieren die gemeinsame Arbeit. Das Repertoire des MÜNCHNER FLÖTENTRIOS stützt sich einerseits auf eine Fülle, zum Teil wiederentdeckter Werke früherer Epochen, andererseits auf zeitgenössische Kompositionen, die vielfach auf Anregung des MÜNCHNER FLÖTENTRIOS entstanden und auf dieser CD in repräsentativer Auswahl zu hören sind.
Hörbeispiele (mp3):
Peter Kiesewetter: Scena d’irritazione
Roland Leistner-Mayer: Quasi rubato
Dieter Acker: Introduttivo
Nikolaus Brass: Salut
Lukáš Matoušek: Mozaika
Robert Delanoff: Harlekinade
Rezensionen:
Werke:
Peter Kiesewetter (*1945): Scena d’irritazione per due flauti e pianoforte op. 27 (1985/1988)
Roland Leistner-Mayer (*1945): Moments musicaux für zwei Flöten und Klavier op. 42 (1987)
Dieter Acker (*1940): Zwischen Tag und Traum für Flöte, Altflöte und Klavier (1988)
Nikolaus Brass (*1949): Salut für Flöte/Altflöte, Altflöte und Klavier (1995/96) · Veni · Adieu
Lukáš Matoušek (1943): Mozaika für zwei Flöten und Klavier (2003)
Robert Delanoff (*1942): Harlekinade für zwei Flöten und Klavier (2001)

© Cavalli Records 2003 zum Seitenanfang