DUO RECORDRONIK

 

Elisabeth Haselberger

Petra Wurz,

Blockflöten, Elektronik


Hörbeispiele
Rezensionen
Werke

 


Best.Nr. CCD 274
EAN 4028183002747

Zu diesem Titel:

Die ersten Ideen einer Aufnahme unserer musikalischen Zusammenarbeit entstanden 2002.

Aus Wortspielen mit recorder (Englisch für Blockflöte) und Elektronik entwickelte sich der Duoname Recordronik. Das Weiterführen eigener improvisatorischer Konzepte, die Realisierung bestehender Werke und die Zusammenarbeit mit Komponisten prägten die CD-Produktion.

Wir verstehen den Titel „Bestandsaufnahme“ programmatisch, eine Sammlung an Werken zeitgenössischer Komponisten und Eigenkompositionen, die mit dem Medium Elektronik das Klang und Hörerlebnis Blockflöte ausloten. Die Verbindung des historischen Instrumentes Blockflöte (wobei auch weiterentwickelte zeitgenössische Instrumente zum Einsatz kommen) mit elektronischen Techniken provozieren Spannung und Neugierde, stimulieren Konzentration und Ausdauer der Zuhörer.

Werke:
1 Maurizio Pisati The Running Duo (1993) for tenor and double bass recorders, audio track and electronics

2 Barry Truax: EastWind (1981) for amplified recorder and 4 soundtracks

3 Agostino Di Scipio: 4 variazioni sul ritmo del vento (1995) for double bass Paetzold recorder and electronics

4 Petra Wurz: <>=6 (2004) for double bass, great bass, tenor and alto recorder, playback und live electronics

5 Alex Arteaga Temenos (1996) for bass recorder and tape

6 Eric Stokes: Eldey Island (1979) for solo wind Instrument with self-prepared tape

7-10 Karl Hackl recorder music (1991/2004) tape-/computercomposition

Hörbeispiele (mp3):

1 Maurizio Pisati The Running Duo; 2 Barry Truax: EastWind; 3 Agostino Di Scipio: 4 variazioni sul ritmo del vento; 4 Petra Würz: <>=6;  5 Alex Arteaga Temenos;  6 Eric Stokes: Eldey Island; Karl Hackl recorder music 7, recorder music 8, recorder music 9,  recorder music 10

Rezensionen:

© Cavalli Records 2005 zum Seitenanfang