einmal anders

Edition Villa Concordia

Komponisten spielen eigene Werke und Werke alter Meister

Monika Brustmann, Sopran

Thomas Schubert, Liedbegleitung Christoph Garbe, Klavier

Markus Zahnhausen, Blockflöte

 

Hörbeispiele
Rezensionen
Werke

Bestellung:
Best.Nr. CCD 326
EAN 4028183003263

 

Zu diesem Titel:

 

Ein besonderes Konzerterlebnis fand im September 2003 im Saal der Villa Concordia in Bamberg statt, als die drei Stipendiaten des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia Christoph Garbe, Thomas Schubert und Markus Zahnhausen zusammen mit der Sopranistin Monika Brustmann Kompositionen alter Meister und eigene aufführten, sie als Interpreten in Erscheinung traten. Sie haben ein Programm erarbeitet, das ihre eigenen Kompositionen in den Kontext älterer Werke stellt. Für diese CD haben die vier Künstler das Konzertprogramm eingespielt. Die Komponisten äußern sich zu ihrer Auswahl. Die tschechische Künstlerin Míla Preslová stellte ihre Fotos “Deutschland ist schön” für diese CD zur Verfügung, die sie während ihres Aufenthaltes im Künstlerhaus in Bamberg 1999 machte.

Hörbeispiele (mp3):
Markus Zahnhausen: Pastoral (Track 1); Georg Philipp Telemann: Fantasie III (Track 2); Franz Liszt: Die Glocken von Marling (Track 5); Arvo Pärt für alina (Track 7); Joseph Haydn: Sonate in C-Dur 1. Satz (Track 8); Christoph Garbe [ruhig] (Track 10); Thomas Schubert: Gitanjali I (Track 13)
Rezensionen:

 

Werke:
Markus Zahnhausen (geb. 1965): Pastoral für Blockflöte solo
Georg Philipp Telemann (1681-1767): Fantasie III für Blockflöte solo
Markus Zahnhausen: Traumspiel, Nachklang einer Fantasie G. Philipp Telemanns für Blockflöte solo (1992)
Franz Liszt (1811-1886): Die Glocken von Marling; Die Loreley (1843)
Arvo Pärt (geb. 1935): für alina (1990) für Klavier
 Joseph Haydn (1732-1809): Sonate in C, Hob. XVI:48 (1789) für Klavier
Christoph Garbe (geb. 1976): [ruhig] (2000) für Klavier
Carl Ph. Em. Bach (1714-1788): Sonata a-Moll Wq 132 (1747) für Blockflöte solo
Markus Zahnhausen Nostalgischer Walzer für Blockflöte solo (1992)
Thomas Schubert (geb. 1961): Gitanjali, zwei Gesänge nach Worten von Rabindranath Tagore für Sopran und Klavier

© Cavalli Records 2004 zum Seitenanfang